~~ Lunatique ~~
  Startseite
    Leben
    Unleben
    Gedanken
    Texte
    Bilder
    Videos
  Über...
  Archiv
  Flashbacks
  Dunkle, kalte Nacht
  Der Geruch von Schnee
  Links
  Distanzierung
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

https://myblog.de/lunatique

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gedanken

Abschied...

... kann auch gut sein. Er erleichtert manchmal die Seele.
16.12.08 22:02


Ziemlich viel ...

... Scheiß, der mir momentan im Kopf rumspuckt. Vieles nicht für andere Augen und Ohren bestimmt.

Ich hab ein paar Sorgen am Hals. Zukunft heißt das Stichwort. Ungewiss ist die Antwort.

Ich möchte mich am liebsten verkriechen die Decke über den Kopf ziehen und für ein halbes Jahr nicht mehr rauskommen. Danach ist bestimmt alles besser?

Das ist ganz schön irrational, ich weiß. Was soll ich machen? Das kleine Depri-Bunny steckt nunmal in mir und muss ständig bekämpft werden. Tue ich das nicht, wächst es und wird immer größer und frisst Stück für Stück meine Gegenwart und meine Zukunft. Meine Träume, meine Wünsche, meine Hoffnungen!

Ich hasse es, aber ich bin meines Glückes eigener Schmied. Wenn mir was nicht passt, so muss ich es sagen. Wenn mir eine Situation nicht gefällt, dann muss ich versuchen sie zu verändern.

Ich darf mich nicht mehr über andere beschweren, wenn ich selbst sehenden Auges in mein Verderben renne. Naja, so schlimm ist es zum Glück noch nicht. Aber mir fehlt momentan einfach jegliche Luft zum Atmen. Ich liege Nachts wach und frage mich "warum ich?". Nur ne Antwort gibts dafür einfach nich ... kann mir keiner beantworten.

Mein Umfeld ist zuversichtlich, im Gegensatz zu mir. Über mir schwebt momentan einfach so eine große dunkle Wolke und trübt mir meine Gedanken. Ich bin ein stinkender kleiner Pessimist!
7.10.08 08:52


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] s




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung