~~ Lunatique ~~
  Startseite
    Leben
    Unleben
    Gedanken
    Texte
    Bilder
    Videos
  Über...
  Archiv
  Flashbacks
  Dunkle, kalte Nacht
  Der Geruch von Schnee
  Links
  Distanzierung
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/lunatique

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Rückblick

Wenn ich im Nachhinein über das Treffen mit meiner alten Schulfreundin letzte Woche nachdenke, so muss ich mir eingestehen, dass ich mich in ihrer Gegenwart nicht mehr wohl gefühlt habe. Zwischen uns steht etwas, dass man nicht wegdiskutieren kann. Es ist eine Kluft entstanden. Ich gebe ihr an dieser Kluft die Schuld. Sie hat vergessen mir ihre neue Handynummer zu geben, so musste ich davon ausgehen, dass sie kein Interesse mehr an mir hat. Sie hat mich nie in ihr neues Haus eingeladen. Sie hat mir nichts gesagt als sie schwanger war, und auch nicht, als das Kind geboren wurde. Auch wenn ich mich öfter hätte melden können, so waren in ihrem Leben die richtig krassen Ereignisse. Und einer Freundin erzählt man sowas eben. Oder nicht, dann ist es aber auch keine Freundschaft.

Das tut weh. Aber wenn ich diesen Gedanken festhalte, und weiß, dass ich nicht schuld daran bin, ist es etwas leichter.
12.9.13 10:07


Es regnet.

Die Müdigkeit frisst mich auf. Es wird nun immer härter morgens aufzustehen, und das liegt nicht nur daran, dass die Sonne später aufgeht. Bald geht sie gar nicht mehr auf, und dass macht mir Angst. Durch meine immer schlimmer werdenden Schlafstörungen komme ich gar nicht mehr raus, bin den ganzen Tag müde und kaputt und kann mich immer weniger konzentrieren. Und dennoch kann und will ich nicht früher ins Bett gehen. Ich denke 23 Uhr ist ausreichend. Das war es doch früher auch!

Eigentlich werden die Schlafstörungen ja nicht schlimmer, es zehrt mich nur immer mehr auf. Wenn das nicht bald besser wird, muss ich noch vor meinem Urlaub mit meiner Ärztin darüber sprechen. Es muss eine Möglichkeit geben, diese Schlafstörungen zu beheben, sonst habe ich bald keine Kraft mehr.
10.9.13 09:50


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung